Bild ansehen/verbergen

Oktober 2018 | neuer Partner - Produkte aus der Klosterkäserei

Schafkäse, Frischebox, Klosterkäserei, Schlierbach, Neuprodukt
Wir freuen uns drei Produkte aus unserer neuen Partnerkäserei, der Klosterkäserei des jahrhundertealten Klosters Schlierbach, präsentieren zu dürfen. Los geht's ab Mitte Oktober.
Auf artenreichen Wiesen und Weiden in Ober- und Niederösterreich grasen Kuh, Schaf und Ziege und sorgen für einen vollmundigen Grundstoff, der anschließend in der Klosterkäserei handwerklich und traditionell verarbeitet wird. Weitere Informationen zur Käserei finden Sie, wenn Sie den Links zu den Produkten folgen.

ÖMA Frischkäse RolleUnser Neuprodukt, ein milder, fein-säuerlicher ÖMA Frischkäse in der Rolle, hat eine sehr glatte und cremige Textur. Das Multitalent eignet sich als Grundlage für Pasta-Füllungen, Dips und Cremes oder einfach aufs Brot. Aus der Käsetheke kann er Natur oder bspw. in Schnittlauch gewälzt als Scheiben, sowie zu Frischkäse-Aufstrichen verarbeitet verkauft werden.

ÖMA Schaf- und ZiegenkäseMindestens 6 Monate wurde unser ÖMA Schafkäse gereift, bevor er aromatisch und fein-säuerlich schmeckt. Den Rohstoff liefern rund 30 Schaf-Landwirte. Fein-mild im Geschmack kommt unser neuer ÖMA Ziegenkäse daher. Aromatischer, fein-säuerlicher Bio-Schnittkäse, der rund 4 Monate gereift wurde.
Beide Käse sind sowohl im Thekenstück, sowie als praktische Scheiben in der nachhaltigen ÖMA Frischebox erhältlich.

Sie kennen unsere nachhaltigen Käsescheiben-Verpackungen noch nicht?

Hier klicken und mehr über die ÖMA Frischeboxen erfahren